Merkabah  Star-Light-Communities.com


"Werden Sie der Stern,
der Sie wirklich sind!"

Starseed
Center
Deutschland

Starseed
Energy
Management
System
Starseed
Abende


Starseed
Seelen-
rückführung
ins LICHT
Starseed
Vorträge


Starseed
Workshops


Starseed
LICHTarbeit
Neue Erde




home
neu
angebote
Termine
wissen
vision
über mich
referenzen
kontakt
links
newsletter
impressum




Starseed Abende


Starseeds, die Sternensaaten, sind sehr hohe, göttliche LICHTwesen. Die Starseeds stammen nicht von der Erde und sind aufgrund dessen außerirdischen Ursprungs. Die Starseeds haben ihre Heimatwelten verlassen und sind dem LICHTruf des Schöpfers gefolgt, um an der "Mission Erde" teilzunehmen.

Universum, © nanina - Fotolia.com


Die Starseeds sind aus verschiedenen Heimatwelten im Universum zur Erde gekommen. Da sie in ihren Heimatwelten den Gedanken der EINHEIT von "Allem-Was-Ist" leben, ist es für Starseeds wichtig, sich in regelmäßigen Abständen physisch zu treffen. Diese physischen Treffen, die "Starseed Abende", dienen dazu, um als Starseeds energetisch mit verschiedenen Sternenenergien (Sirius, Arcturus, Andromeda, Alpha Centauri, Wega, Orion, Plejaden, etc.) und anderen hohen LICHTenergien aus dem Kosmos zu arbeiten.

So ergeht nun der LICHTruf des Schöpfers an die Starseeds während des weltweiten, gigantischen Transformationsprozesses. Wenn Starseeds diesen LICHTruf des Schöpfers in ihren Herzen fühlen, werden sich die Starseeds an bestimmten, physischen Orten treffen. Diese physischen Treffen der Starseeds bedeuten, die "Starseed-Familie" vereinigt sich jetzt. Diese "Starseed Abende" erinnern die Starseeds, warum sie zur Erde gekommen sind.

Erde, © MacX - Fotolia.com


Ein Ziel ist, dass den Starseeds bewusst wird, sie sind nicht allein hier auf der Erde. Im Gegenteil: Es leben mehrere Starseeds in menschlichen Körpern zurzeit auf der Erde. Die anderen Ziele der "Starseed Abende" sind folgende:

"Starseed Abende" sind eine wunderbare Möglichkeit, dass die Starseeds

  • sich austauschen, miteinander kommunizieren, meditieren und energetisch arbeiten können,
  • als LICHTträger durch diese Energiearbeit fungieren und so das LICHT auf der Erde verankern und es damit in die Welt tragen,
  • wieder in Kontakt mit den verschiedenen Sternenenergien und anderen hohen LICHTenergien treten, sie wahrnehmen, fühlen und sich an sie erinnern,
  • ihr individuelles, energetisches Bewusstseinsniveau mit Unterstützung der Sternenenergien und anderer hoher LICHTenergien erhöhen können,
  • das Gruppenbewusstsein wieder praktizieren. Das Gruppenbewusstsein ist ein normaler Zustand des Seins in ihren Heimatwelten, in dem sie mit ihren Sternengeschwistern leben und mit ihnen energetisch verbunden sind,
  • sich im Gruppenbewusstsein energetisch auf ein höheres Bewusstseinsniveau begeben können,
  • ihr inneres LICHT im Zentrum ihres Wesens mehr und mehr zum Strahlen und Leuchten bringen können.

Die "Starseed Abende" werden von den verschiedenen, lichtvollen Sternengemeinschaften und anderen hohen LICHTwesen aus dem Kosmos, die an dem jeweiligen "Starseed Abend" energetisch präsent sind, auch energetisch überlichtet. Es ist diesen verschiedenen, lichtvollen Sternengemeinschaften ein großes Anliegen und auch ihr Wunsch, dass sich die Starseeds regelmäßig bei diesen "Starseed Abenden" treffen.

Es ist den Starseeds dabei selbst überlassen, wenn sie den inneren LICHTruf in ihrem Herzen verspüren, ihre Absicht energetisch an das Universum auszusenden und an dem jeweiligen "Starseed Abend" teilzunehmen. Denn jeder Starseed trägt an dem jeweiligen "Starseed Abend" selbst die Verantwortung energetisch für sich.


Informationen zu den nächsten Veranstaltungen "Starseed Abende" mit mir, Mari Lu-Sa, finden Sie hier

Stern, © Karelin Dmitriy - Fotolia.com




Danke für Ihr Vertrauen in unsere lichtvollen, außerirdischen Freunde






pfeil  Zum Seitenanfang (nach oben)


Home | Neu ! | Angebote | Termine | Wissen | Vision | Über mich | Referenzen | Kontakt | Links | Newsletter | Impressum | Sitemap
© Copyright by Mari Lu-Sa / Kornelia Grosser 2017. All rights reserved.